London

David Junior Serame wurde als Sohn des Südafrikanischen Sängers und Schauspielers David Serame und der aus St. Vincent stammenden Krankenschwester Janice Joseph Serame in London geboren.

Da Sein Vater mit den Musicals “Show Boat“ und „Porgy and Bess” in England große Erfolge feierte, kam David Junior schon sehr früh mit Musik in Kontakt und wollte – wie sein Vater vor ihm – auf der Bühne sein Glück finden.

Aktuell

Als Mitglied der Gruppe „The Jet Set“ nahm David Junior Serame 2007 für Polen am Eurovision Song Contest teil. In den darauffolgenden Jahren erreichte die Band mit mehreren Singles Goldstatus.

Seit seiner Rückkehr nach Deutschland 2009 lebt er in Berlin und arbeitet deutschlandweit und international für zahlreiche Gala- und Partybands als Sänger und Entertainer (Chris Genteman Group, Inter-Jam, Smashdabup, JJFetzerandfriends, Jam Tonic u.v.m.).

Hamburg

Eine Welttournee des Vaters brachte die Familie unter anderem nach Deutschland (Hamburg), wo sie auch bald sesshaft wurde. David Junior wurde 1990 Mitglied des African Heritage Gospel Chor (Audrey Motaung), mit dem er viele Jahre Europa bereiste.

Seine gesangliche Ausbildung und sein musikalisches Repertoire wurden in diesen  Jahren von der Blues-, Soul-, Jazz- und Gospelsängerin Audrey Motaung noch weiter verfeinert.

Karriere

Ab 2000 etablierte sich David Junior deutschlandweit als Backgroundsänger und -tänzer für diverse deutsche und internationale Pop- und Soulkünstler.

In dieser Zeit gründete er die Musikproduktionsfirma „Floatin’ Disasta“, welche u.a. Künstler wie Nana, Inessa und Ferris MC produzierte. Hier war er als Autor, Sänger und Produzent in allen Bereichen der Musikproduktion tätig.